Riesling Harmonists - Eine Erfolgsstory

Wer diesen Namen liest, fragt sich automatisch, wer steckt dahinter, wen repräsentiert diese Gruppe, wie ist sie entstanden?

Wie unschwer dem Begriff "Harmonists" zu entnehmen ist, bestehen Parallelen zu den "Comedian Harmonists" der 30er Jahre.

Riesling Harmonists

Die vierzehn jungen bis älteren Herren, die sich hier zu einer harmonischen Gesangsgruppe zusammengefunden und sich fast alle über viele Jahre gesanglich betätigt haben, wollten sich einmal von dem üblichen Gesangsgut abwenden und Oldies, Evergreens oder das Liedgut der Comedian Harmonists repräsentieren.

Nach mehreren Anlaufversuchen gelang es dann endlich noch im letzten Jahr des vergangenen Jahrhunderts (1999) eine Truppe zu formieren, die von dieser Alternativ-Musik begeistert war und vor intensiven Proben nicht zurückschreckte. Wesentlich zum Gelingen beigetragen hat die Tatsache, dass wir auch einen Musik-Trainer verpflichten konnten, der mit ganzem Herzen und großem Elan die Gruppe vorwärts brachte. Es war nicht immer leicht für ihn, da das Gesangsteam aus Individualisten verschiedenster Berufsgruppen besteht.

Weiterhin hat zur Namensgebung wesentlich beigetragen, dass neben den Berufen Drucker, Bäcker, Lehrer, Malermeister, Bürokaufmann der Beruf des Winzers gleich mehrfach vertreten ist. Aber Eines haben alle einschließlich des Trainers gemeinsam, sie bilden eine harmonische, eingeschworene Truppe und alle sind ausgesprochene Weinliebhaber, speziell Rieslingweinfreunde. Fast während jeder Probe oder spätestens danach machen wir dem Namen "Riesling Harmonists" mit Humor und Weinlaune alle Ehre.